Download Alternative operative Therapien in der Uroonkologie: by Martin Schostak, Andreas Blana PDF

By Martin Schostak, Andreas Blana

Neue Wege in der operativen Uroonkologie!

Dieses Buch beschreibt besondere operative Verfahren in ihren Einsatzfeldern von der praktischen Durchführung bis zu ihrer Stellung in der Literatur und den Leitlinien. Darüber hinaus geben die ausgewiesenen Experten Hinweise, wie solche Operationen praktisch, möglichst risikoarm und effektiv zu gestalten seien.

Im Spannungsfeld zwischen den Radikaltherapien auf der einen Seite und dem vorübergehenden Nichtbehandeln auf der anderen Seite suchen viele Betroffene nach sogenannten alternativen Therapien. Dabei handelt es sich um Verfahren, welche als noch nicht standardisiert gelten. Ziel soll eine möglichst gleichwertige Krebstherapie bei weniger Invasivität bzw. besserem Erhalt der Lebensqualität sein.

Unter anderem finden sich folgende Themen im Buch:

· Hochintensiver fokussierter Ultraschall (HIFU)

· Kryotherapie

· Tookad

· Brachytherapie

· replacement Therapien bei Nierenzellkarzinom, Urothelkarzinom und Hodenkarzinom

Show description

Read or Download Alternative operative Therapien in der Uroonkologie: Operationen, Interventionelle Techniken, Radiochemotherapie PDF

Similar urology books

Penn Clinical Manual of Urology

Introducing the Penn medical handbook of Urology. This one-volume reference provides the main medical details you want to diagnose and deal with urologic problems fast and successfully. short, well-illustrated chapters mix an easy-to-read layout with the excellent insurance you call for. it is a designated supplying that merits a spot on each urologist's shelf.

Urolithiasis: A Comprehensive History

Urolithiasis: A accomplished heritage presents a historic sojourn into the various manifestations of kidney stone affliction. using ancient assets and integrating vintage fabric with new innovations, this new quantity presents intensity and info on stone ailment no longer present in sleek overviews at the subject.

Atlas of Vaginal Reconstructive Surgery

This quantity offers a entire, step-by-step description of the surgical concepts that the writer has utilized in greater than 13,000 vaginal reconstructive techniques. Chapters disguise surgical procedure for incontinence, prolapse, urethral diverticula, vaginal fistula, reconstruction, surgical procedure for urethral obstruction and vaginal cysts and lots more and plenty, and finally, problems of vaginal surgical procedure.

Ultrasonography in urology: a practical approach to clinical problems

This booklet presents an updated source for the basic details wanted for choosing the precise imaging exam and optimistically finishing the imaging workup of a sufferer. specialists within the box give you the newest options for medical functions of ultrasound in urology. for every medical challenge, the authors consultant the reader in the course of the diagnostic review, reviewing the indicators for and the advantages and boundaries of ultrasound imaging.

Extra info for Alternative operative Therapien in der Uroonkologie: Operationen, Interventionelle Techniken, Radiochemotherapie

Sample text

Vorlage eines transurethralen Wärmekatheters über den Am-Platz-Draht zum Schutz der urethralen Schleimhaut 7. Gefrierzyklus 1: Aktivierung der Nadeln von ventral nach dorsal; nach Erreichen von −30 °C Halten der Temperatur für 10 min; Aktivierung der »Wärmenadeln«, wenn Temperatur im Denonvillier-Raum unter 20 °C fällt; Wärmenadeln noch 2 min aktiv nach Beendigung des Frierzyklus; zunächst passives Tauen, bis ein Plateau im Temperaturverlauf erreicht wird, dann intermittierendes, aktives Tauen (»bar code thawing«), bis die Prostata im TRUS wieder sichtbar wird 8.

Befall des Apex prostatae Wie oben geschildert, unterliegt der Schließmuskel nach einer Radiotherapie einer erhöhten Vulnerabilität für zukünftige Therapien. Wie im 7 Abschn. 2 ausführlich beschrieben, wird die unmittelbar distale Region der Prostata auch im Falle einer primären HIFU-Therapie nicht mit behandelt. Üblicherweise wird ein Sicherheitsabstand von 4 mm zum Sphinkter eingehalten. Dieser Sicher- 1 heitsabstand muss im Falle einer Salvagebehandlung auf mindestens 6 mm erhöht werden. Insofern ist ein Befall des Apex prostatae durch ein Rezidiv ein unmittelbares Ausschlusskriterium für eine erfolgreiche Durchführung der Salvage-HIFU-Therapie.

Für Patienten mit hohem Gleason-Score indes scheint die Prognose unabhängig vom gewählten Salvageverfahren schlecht zu sein. 1 · Hochintensiver fokussierter Ultraschall (HIFU) . Tab. 5 Vergleichende Darstellung onkologischer Ergebnisse einer Salvage-HIFU Studie, Studienart, Gerät Patienten (n) Medianer Follow-upZeitraum (Monate) Progressions-/ krankheitsfreies Überleben (%), Dauer Gesamtüberleben (%), Dauer Negative Biopsien nach Salvage-HIFUTherapie (%) Gelet et al. 2004, retrospektiv, Ablatherm 70 14,8 (6–86) 44 – 80 Zacharakis et al.

Download PDF sample

Rated 4.33 of 5 – based on 37 votes